2. Im Salon

 

* Pro 10qm darf sich aktuell nur eine Person im Salon aufhalten. Die Abstände von 1,5 Metern untereinander sind einzuhalten und durch entsprechende Maßnahmen zu gewährleisten. Wir haben Plätze komplett gesperrt. 

Wie Sie sicherlich noch vom letzten Lockdown wissen, hatten wir danach strenge Regeln. Diese würden allerdings noch einmal deutlich verschärft. Aktuell dürfen wir nur noch je 10qm 1 Person in den Salon lassen. Hier werden, anders als beim letzten Lockdown, nun Friseure mitgezählt. Daher mussten wir unsere Zeiten ausweiten und mit weniger Personal (der Korrektheit halber möchte ich allerdings erwähnen, dass alle Mitarbeiter des Hauses ihren Arbeitsplatz behalten haben) pro Arbeitstag auskommen müssen. Die Regel mit den 1,5 Metern Abstand zum nächsten Kunden ist geblieben. Wir hatten entsprechend im Frühling 2020 bereits Plätze komplett gesperrt. 

 

* Wir dürfen aktuell nur 8 Kunden bei 4 Friseuren und maximal 3 Assistenten im Salon zulassen. (Diese Regel macht uns das Leben schwer, aber wenn wir uns nicht daran halten kann uns im Ernstfall der Versicherungsschutz unserer BG verwehrt werden) Daher ist eine Begleitperson aktuell leider nicht möglich. 

Wir haben nun 6 Tage die Woche geöffnet und zusätzlich eine Stunde je Tag drangehangen um nach Möglichkeit die aktuell hohe Nachfrage entsprechend befriedigen zu können. Leider sind uns dadurch die Hände gebunden bei Begleitpersonen. Maximal 8 Kunden dürfen sich gleichzeitig im Salon aufhalten. Diese Regel ist eine zwingende Regel, denn für den Fall dass wir uns nicht daran halten und es kommt zu einer Infektion einer unserer Mitarbeiter, entfällt der Versicherungsschutz durch unsere BG. Dies können wir auf keinen Fall riskieren. Wir bitten hier um besonderes Verständnis

 

* Das Tragen  FFP 2 Maske (KN95) ohne Auslassventil oder eine OP Maske ist zwingende Vorschrift. Diese darf zu keiner Zeit abgenommen werden. Dienstleistungen die ein Entfernen der Maske zur Folge hat können wir aktuell leider nicht anbieten.

Da bereits in fast allen Geschäften die Pflicht zum Tragen einer FFP2 Maske oder alternativ einer OP Maske besteht, ist hier aktuell kein Klärungsbedarf. Wenn Sie jedoch einmal keine passende Maske dabei haben sollten, kein Problem, wir stellen Ihnen eine. Bei Dienstleistungen in denen Sie als Kunde/Kundin die Maske abnehmen müssten, oder wir sehr nah an Ihnen arbeiten (kosmetische Dienstleistungen im Gesicht) müssten wir eine FFP2 Maske und ein Visier tragen. Zudem müssten wir Sorge tragen dass sich in unmittelbarer Nähe keine weitere Person befindet. Wir haben uns dazu schweren Herzens entschlossen, diese Dienstleistungen erst wieder anzubieten, wenn eine für uns praktikable Lösung zugrunde gelegt wird. 

 

 

* Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten des Salons an unserer Hygienestation und lassen Sie sich von einem Mitarbeiter des Hauses zu Ihrem vorgesehenen Bedienplatz bringen.

 

Am Eingang und in jedem weiteren Raum des Salons finden Sie Desinfektionsstationen. Bitte nutzen Sie beim Betreten des Salon den Desinfektionsspender und lassen sich von der empfangenden Mitarbeiterin zu Ihrem Platz bringen. Um die Hygienevorschriften vollumfänglich einhalten zu können haben wir in den Bädern Papierhandtücher und ausreichend Desinfektionsmittel vorrätig. 

 

 

* Zeitschriftenservice und Getränkeservice haben wir aus aktuellem Anlass eingestellt. Ihre persönlich mitgebrachten Speisen und Getränke können leider nicht im Salon verzehrt werden. Wir zeigen Ihnen gern eine Möglichkeit wo Sie Ihre Maske bedenkenlos abnehmen können. 

Da die aktuellen Hygienemaßnahmen uns zwar nicht direkt den Zeitschriftenservice verbieten, wir allerdings Sorge tragen müssen, dass die Hygienevorschriften beim Kontakt mit Zeitschriften eingehalten werden müssen, wären Sie jedes mal dazu verpflichtet, sobald Sie Ihr Hand anfassen, Ihre Kleidung berühren oder etwas aus Ihrer Tasche holen, Ihre Hände erneut zu desinfizieren. Diese Vorschrift finden wir so schrecklich, dass wir direkt den Service Zeitschriften auf Eis gelegt haben. Des weiteren weiß ich nicht wir Getränke ausschenken sollen, die im Salon niemand trinken darf, da die Maske ununterbrochen getragen werden muss. Wenn Sie Ihr Proviant verehren wollen, dann zeigen wir Ihnen eine Ort, an dem dies unproblematisch möglich ist.